Pflug

Artikelnummer: 
N-34
Maschinenart: 
Hersteller: 

Der Pflug ist das geeignete Werkzeug zum Pflügen und Zerkleinern der Erde als Vorbereitung für die nächste Bearbeitung oder direkt für die Aussaat. Durch das Wenden der Erde werden zudem Unkraut und frühere Kulturen untergegraben und ihre Zersetzung beschleunigt.

Als Einscharpflug oder 180°-Drehpflug verfügbar

  1. Der Einscharpflug besteht aus einer Schar, die den Boden einschneidet, und einem Streichblech mit schraubenförmiger Form, das die Erde zur Seite wendet und eine Furche zieht. Vor der Schar und dem Streichblech befindet sich ein senkrecht zum Boden stehendes Sech, das die Funktion hat, den Boden vor der Schar einzuschneiden.
  2. Der 180°-Drehpflug besteht aus zwei Streichblechen, die übereinander und um 180° versetzt auf derselben Grindel angeordnet sind. Die beiden Streichbleche arbeiten abwechselnd: Während sich das eine in Arbeitsstellung befindet, ist das andere angehoben. Der Drehpflug wendet die Erde je nach Pflugrichtung nach rechts oder nach links. Zum Umkehren der Wenderichtung wird der Pflug am Feldende um 180° gedreht.

Beim Tiefpflügen ist es empfehlenswert, den Einachsschlepper mit Rädern der Größe 6.5/80-12 und entsprechenden Ballastgewichten auszustatten.